DFB-Pokal: SSV Jahn scheitert an Fünftligist Leipzig

Der SSV Jahn Regensburg verliert beim Fünftligisten BSG Chemie Leipzig mit 1:2 und verabschiedet sich damit früh aus dem DFB-Pokal.

Julian Derstroff hatte den Jahn in Sachsen in der 20. Minute in Führung gebracht. Im Durchgang zwei gelang den Leipzigern durch Wendt erst der Ausgleich (69.), ehe Druschky in der Nachspielzeit mit seinem Treffer für die große Überraschung sorgte. Der Jahn verpasst damit den Einzug in Runde 2.