DFB-Pokal: SSV Jahn ist eine Runde weiter

Der SSV Jahn Regensburg erkämpft sich gegen den Ligakonkurrenten Darmstadt 98 ein 3:1 in der regulären Spielzeit.

Bereits in der 11. Minute hatten die Regensburger die Möglichkeit, Andreas Geipl vergab jedoch den Foulelfmeter.

Insgesamt siegt der Jahn verdient. Über 90 Minuten hatten die Regensburger die besseren Chancen und mehr Spielanteile.

Tore: 0:1 Sobiech, 1:1 Lais (Foulelfmeter), 2:1 Nietfeld, 3:1 Grüttner

Der Jahn steht erstmals seit 2003 in der 2. Runde des DFB-Pokals.