Christian Ude als Kabarettist

Normalerweise kennt man Christian Ude so: Als Redner auf Wahlkampfveranstaltungen. Seit sich der Oberbürgermeister der Stadt München letztes Jahr zum Spitzenkandidaten der SPD aufstellen ließ, zieht er durch ganz Bayern. Was viele nicht wissen: Neben seinem politischen Engagement schreibt Ude satirische Bücher. Gestern Abend war er in Regensburg zu Gast. Bei seiner Lesung nahm er am liebsten sich selber aufs Korn: Ob es um seinen Geigenunterricht in der Grundschule oder um seine ersten Erfahrungen als Bürgermeister im Jahr 1990 ging – Ude zeigte sich als selbstironischer Kabarettist mit feinem Humor.

 

 

25.01.2013/JE/CB