Chamer Band „Unknown Passenger“ tritt bei „Risinger Star“ an

Die drei sind bestimmt heute schon mächtig aufgeregt: Leonie (17), Julian (19) und Max (19) sind zusammen die Band „Unknown Passenger“ und treten am Samstag live auf der großen Fernsehbühne auf. Die drei jungen Musiker aus dem Landkreis Cham kennen sich seit sie 14 sind. Begonnen hat alles, wie sollte es bei uns in Bayern auch anders sein, auf dem Volksfest. Julian und Max haben sich dort nämlich kennenglernt. Und ihre Sängerin haben sie dann kurze Zeit später im Freibad getroffen. Julian hat in diesem Jahr sein Abitur gemacht und stellt sich eine Zukunft als Berufsmusiker vor. Max studiert im vierten Semester Fahrzeugtechnik und hat während seiner Schulzeit zwei Klassen übersprungen. Leonie geht in die elfte Klasse am Robert-Schuman-Gymnasium in Cham und spielt leidenschaftlich Handball. Ihr Freund spielt, wie ihr Bruder, beim TSV 1860 München Fußball. Die Band hatte bisher nur kleine Auftritte in Cafes und auf Geburtstagen. In Zukunft soll es aber die große Bühne sein und das soll mit der RTL-Sendung „Rising Star gelingen. „Unknown Passenger“ ist am Samstagabend in der Live-Show zu sehen und natürlich zu hören. Und auch bei TVA können Sie die talentierten Nachwuchsmusiker sehen: Heute Abend strahlen wir um 18 Uhr im TVA Journal einen Beitrag über die Band aus.

MK