Cham: Mehrere Einbrüche in einer Nacht

In der Nacht vom 12. auf 13.10.2016 ereigneten sich im Stadtgebiet Cham mehrere Einbrüche. In der Frühlingstrasse schlugen die Täter die Fensterscheibe eines mehrstöckigen Gebäudes ein, in dem eine Computerfirma untergebracht ist. Sie durchsuchten mehrere Büros sowohl im Erd- als auch im ersten und zweiten Obergeschoss und entwendeten mehrere Laptops.

Am Rindermarkt drangen die Täter in das dortige Amtsgericht ein, entwendeten jedoch nichts.

Auch ein Anwesen Auf der Schanze suchten die Täter heim. Hier schlugen sie die Fensterscheibe an der Rückseite einer Apotheke ein, gelangten jedoch nicht in die Apotheke. Im gleichen Anwesen versuchten sie durch Aufhebeln der Eingangstüren in eine Heilpraktiker- bzw. Arztpraxis zu gelangen. Auch diese Versuche scheiterten. Der bei den Einbrüchen entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.
Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 5.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888.

PM/MF