© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Cham: Gefährdung durch mehrfaches gefährliches Überholen

Da hatte es wohl jemand eilig: Am Freitagnachmittag überholte ein PKW auf der B 20 zwischen Cham und Furth im Wald mehrfach im Überholverbot. Verletzt wurde niemand.

Am Freitag, den 03.03.2017 nachmittags, meldete ein Verkehrsteilnehmer, dass auf der B 20 von Cham in Richtung Furth im Wald ein vollbesetztes Fahrzeug mit polnischer Zulassung mehrfach im Überholverbot überholte. Hierbei überfuhr das Fahrzeug auch die Doppellinie und nutzte die Überholspur der Gegenfahrbahn für seine rasante und risikoreiche Fahrweise. Kurz vor der tschechischen Grenze konnte das Fahrzeug durch eine Streife der Polizeiinspektion Furth im Wald eingeholt und angehalten werden. Den 26-jährigen, polnischen Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

PM/EK