Cham: Fußgängerin mitgeschleift und schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine 39jährige Frau aus Furth im Wald bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 16 Uhr in der Chamer Innenstadt. Eine 20jährige Frau als Altendorf befuhr mit ihrem VW-Polo die Bürgermeister-Zimmermann-Straße in Richtung Badstraße. Bei dem Fußgängerüberweg beim Parkdeck übersah sie die Fußgängerin und überfasste diese. Diese wurde vom Auto rund zwei Meter mitgeschleift und kam auf der Straße zum Liegen. Die Frau wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein geschätzter Schaden von rund 1.000 Euro.

PM/MF