Bürgerbegehren für Stadtpass hat 2200 Unterschriften

Ende Januar ist das Bürgerbegehren für den Stadtpass in Regensburg gestartet. Bisher konnten die Initiatoren 2200 Unterschriften sammeln. Damit es einen Bürgerentscheid geben kann, müssen aber 5500 Unterschriften her. Seit 2008 ist der Stadtpass ein Thema in Regensburg- der Stadtpass. 2010 hat ihn der Stadtrat abgelehnt.. nach weiteren Rückschlägen sollen die Vergünstigungen für Schlechtverdienende jetzt per Bürgerbegehren durchgesetzt werden.

 

MF