Bombenfund bei A 3: Autobahn wieder befahrbar

Heute Nachmittag wurden an der A 3 im Bereich Burgweinting im Rahmen von Bauarbeiten zwei Fliegerbomben aufgefunden. Dazu mussten mehrere Straßenzüge und die A 3 gesperrt werden. Mittlerweile sind die Sperrungen wieder aufgehoben.

Es handelte sich um zwei amerikanische Splitterbomben aus dem 2. Weltkrieg, mit einer Sprengkraft von jeweils einem Kilogramm und intakten Frontzündern. Die Munition musste gesprengt werden, eine Entschärfung war nicht möglich.