Bogen: Wohnhaus gerät in Brand – Über 100.000 Euro Schaden

Am 19.09.2016 geriet in der Fraunhoferstraße ein Wohnhaus aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Die Kripo Straubing wurde für die weiteren Ermittlungen angefordert.

Im Laufe des heutigen Tages geriet das Wohnhaus in Brand, Ausbruchsort dürfte im Bereich einer Sauna liegen. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt. Die Ermittlungen werden von Seiten der Kriminalpolizei Straubing geführt.

Entgegen ersten Meldungen wurde die Eigentümerin des Wohnhauses nicht verletzt. Sie war selbst unterwegs gewesen und zum Zeitpunkt des Brandes befand sich niemand im Haus.

Der entstandene Schaden wird auf über 100.000,- Euro geschätzt.

Foto: Symbolbild

PM/MF