Bluetone-Finale am 4. Juli mit Anastacia

Foto: Archiv/dpa

 

Die Königin des neuen Soul gastiert am 4. Juli 2016 in Straubing

Mehr als 30 Millionen Alben weltweit für ihre fünf vorangegangenen Multi-Platin-CDs Not That Kind, Freak Of Nature, Anastacia, Heavy Rotation und It’s A Man’s World verhalfen der zierlichen Powerfrau mit der gigantischen Stimme zu einer kometenhaften Karriere. Bestseller-Singles wie I’m Outta Love, Paid My Dues, One Day In Your Life oder Left Outside Alone markieren die zentralen Etappen ihres Aufstiegs. Ihre prägnante Soulstimme ist ihr weltweites Markenzeichen. Mit der neuen Single Take This Chance und ihrer ultimativen Hit-Kollektion im Gepäck macht Anastacia am 4. Juli 2016 im Rahmen ihrer The Ultimate Collection Tour 2016 beim Bluetone Festival in Straubing Halt und sorgt mit viel Power und Soul für einen krönenden Abschluss des Bluetone Festivals in seinem Jubiläumsjahr.

 

Die Königin des neuen Soul
Anastacia Newkirk wurde in New York geboren, wuchs jedoch in Chicago auf. Mit 14 kehrte die Tochter eines Nightclubsängers und einer Schauspielerin nach Manhattan zurück, versuchte sich in wechselnden Rollen und Engagements, unternahm kleine literarische Versuche und erprobte sich als Songschreiberin, bevor sie als Tänzerin und Backgroundsängerin in die Musikszene eintauchte. Ihre Stunde schlug, als sie sich 1998 am MTV-Wettbewerb „The Cut“ beteiligte und mit Not That Kind Furore machte. Die Musikindustrie riss sich plötzlich um den blonden Wirbelwind mit der mächtigen Soulstimme. Ihr Debütalbum Not That Kind stürmte an die Spitzen der Charts und machte Anastacia zur Königin des neuen Soul. Die zweite CD Freak Of Nature übertraf diesen Erfolg sogar noch und etablierte die Amerikanerin endgültig als internationalen Star, was sich auch in zahlreichen Auszeichnungen wie World Music Award, MTV Award und Echo dokumentierte. Mit drei Hitalben in Folge gelang der Ausnahme-Sängerin seinerzeit ein grandioser Hattrick.

 

Weitere Informationen gibt es unter www.bluetone.de.

 

PM/JK