Beziehungsstreit endet in Verkehrsunfall

Am Samstag um kurz vor 15 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Mann mit seiner Freundin die Kreisstraße R39 bei Pettendorf. Im Pkw kam es zum Streit mit seiner 23-jährigen Freundin, in dessen Verlauf diese nach dem Pkw-Führer schlug. Dadurch kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die rechte Leitplanke und schleuderte danach noch in die linke Leitplanke.

Bilanz: Freundin und eine weitere, 22-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von ca. 25000.- Euro. Die Freundin des Fahrers erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

pm