Betrunken die Mutter verprügelt

Ein völlig verwahrloster und erheblich alkoholisierter 26-jähriger Mann aus dem Marktbereich fing am Dienstagnachmittag mit seiner Mutter zu streiten an. Er geriet völlig außer Kontrolle und schlug mit den Fäusten auf die Mutter ein.

Leicht verletzt konnte diese ins Bad flüchten, sich einsperren und per Handy die Polizei um Hilfe rufen. Bis zum Eintreffen der Streifenbesatzung ließ der junge Mann seine Wut am Mobiliar aus und verwüstete die Wohnung.

Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der amtsbekannte Mann, der bereits in ähnlicher Weise auffällig war, in Gewahrsam genommen und in einem Arrestraum ausgenüchtert. Gegen die Person wird Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung erstattet.

pm