© Veronika Habicht-Blabl

BDS AZUBIAKADEMIE Mainburg – Kelheim startet ins dritte Jahr

Mit einen Kick-Off / Meet & Great im Landratsamt Kelheim startete die BDS AZUBIAKADEMIE Mainburg-Kelheim (Landkreis Kelheim) ins dritte Jahr. Das Meet & Great im Rahmen der Auftaktveranstaltung mit Schirmherrn, Landrat Martin Neumeyer, war das erste Highlight auf dem Unterrichtsplan. Auch wenn ab März alle Termine aus dem Unterrichtsplan 2019/2020 aufgrund der Corona Pandemie abgesagt werden musste, sehen die beiden ehrenamtlichen Leiterinnen, Veronika Habicht-Blabl (Goldberg-Klinik Kelheim GmbH) und Verena Israel (Wolf GmbH) die Entwicklung der BDS AZUBIAKAMEMIE positiv. „Wir bekommen immer mehr Anfragen und Anmeldungen, was uns sehr freut“ sagt Veronika Habicht-Blabl und bedankt sich auch bei Martina Wimmer von der Wirtschaftsförderstelle des Landkreises Kelheim für die Unterstützung.

Für 2020/2021 haben sich die ehrenamtlichen Leiterinnen Veronika Habicht und Verena Israel zusammen mit Martina Wimmer von der Wirtschaftsförderstelle des Landkreises Kelheim wieder viel vorgenommen. Mit 28 Anmeldungen startet die BDS AZUBIAKADEMIE Mainburg-Kelheim in den Unterrichtsplan 2020/2021. Von Englisch „Business & Small Talk“, Mentalen Aktivierungstraining, Sicherheit im Verkehr, Erster Hilfe, Finanzen & Versicherungen sowie Social Media bis hin zu einem Ausflug in den Bayerischen Landtag wird viel geboten. Zudem ist auch ein Networking Abend für Auszubildende und Ausbilder in Planung. „Die Corona Pandemie haben wir natürlich im Blick und werden auch dementsprechend reagieren und wenn nötig umplanen oder Workshops auf online umstellen“ sagt Veronika-Habicht-Blabl.

2018 wurde die BDS AZUBIAKADEMIE Mainburg-Kelheim in Kooperation mit der Wirtschaftsförderstelle des Landratsamtes Kelheim ins Leben gerufen und ermöglicht es kleinen und mittleren Unternehmen kostengünstig bzw. kostenfrei mit einer Mitgliedschaft beim Bund der Selbstständigen ihre Auszubildenden an verschiedenen Workshops teilnehmen zu lassen. Jährlich bieten die BDS AZUBIAKADEMIEN einen professionellen Betriebsunterricht mit 4 – 5 Workshops an.

Die Workshops wenden sich an alle Ausbildungsberufe und sind unabhängig vom Ausbildungsjahr. „Wir kennen die Schwierigkeiten der Ausbildungsbetriebe Auszubildende zu finden und wir möchten mit unserem Angebot kleinere und mittlere Unternehmen unterstützen, sich attraktiver zu machen.“ so Verena Israel.

Interessierte Unternehmen und Auszubildenden können sich unter www.bdsazubiakademie.de/standorte/mainburg-kelheim/ informieren oder die BDS AZUBIAKADEMIE Mainburg-Kelheim per Email bds-azubiakademie.kelheim@gmx.de kontaktieren. Auch Dozenten, die ehrenamtlich bei der BDS AZUBIAKADEMIE Mainburg-Kelheim mitwirken möchten, sind herzlich willkommen.

Pressemitteilung Landkreis Kelheim