Baumers Ex-Verlobter will Haftprüfung

Gegen die Inhaftierung des ehemaligen Verlobten von Maria Baumer ist Beschwerde eingereicht worden. Ihm wird mehrfache gefährliche  Körperverletzung vorgeworfen. Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft soll er einer Bekannten ohne deren Wissen mehrfach Barbiturate verabreicht haben. Zweimal führte das zur Bewusstlosigkeit bei der jungen Frau. Sie hatte ihn daraufhin angezeigt. Erst vor sieben Monaten war der Mann aus der Haft entlassen worden, weil er verdächtig war, mit dem Tod seiner ehemaligen Verlobten zu tun zu haben.

 

CB