Barbing: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Immer genügend Sicherheitsabstand halten! Als am Freitagnachmittag ein Pkw auf der Überholspur bremsen musste, fuhr die hinter ihm Fahrende auf ihn auf und schob das Fahrzeug noch auf das davor. Verletzt wurde niemand.

 

Am Freitag, gegen 15.30 Uhr, fuhr ein 76-jähriger französischer PKW-Lenker auf der BAB A 3 in Richtung Passau. Kurz nach der AS Rosenhof musste er auf dem linken Fahrstreifen verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende 27-jährige deutsche PKW-Fahrerin fuhr auf den bremsenden französischen PKW auf und schob diesen noch auf einen niederländischen PKW. Der deutsche und der französische PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Es entstand vorläufiger Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.

 

PM/EK