Bahnstrecke Cham – Waldmünchen länger gesperrt

Die Bahnstrecke zwischen Cham und Waldmünchen wird aufgrund der durch die Hitze aufgetretenen Gleisverwerfungen länger gesperrt bleiben, als zunächst angenommen: Das zuständige Infrastrukturunternehmen DB Netz AG übernimmt derzeit die Instandhaltung der Strecke. Nach neuen Informationen dauern die Bauarbeiten bis Dienstag, 21. Juli, an (geplant: 17. Juli).

Ersatzweise fahren Busse zwischen Cham und Waldmünchen. Die Abfahrts- und Ankunftszeiten der Busse sind wie die Fahrzeiten des Regelfahrplans der oberpfalzbahn.

Tagesaktuelle Informationen gibt es unter der Hotline 089/5488897-25 oder Online:

www.oberpfalzbahn.de/baustellenmeldungen.

Pressemitteilung/MF