Bad Kötzting: Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz

Treffen sind aktuell nur innerhalb es eigenen Hausstandes und einer weiteren Person erlaubt. In Bad Kötzting gab es am Samstag allerdings mehrere Verstöße gegen die aktuell geltenden Regeln.

Hier die Pressemitteilung der PI Bad Kötzing

Am Samstag, den 20.03.21, gegen 21.00 Uhr, wurden durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Kötzting in einer Wohnung in Miltach, 15 Personen angetroffen, die dort eine private Feier abhielten. Da die Personen aus 3 verschiedenen Haushalten stammten und die derzeit geltenden Infektionsschutzregeln nicht einhielten, wurden die Personen dementsprechend belehrt und die Feier aufgelöst. Des Weiteren werden entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeigen an das Landratsamt Cham übersandt.

Am Samstag , den 20.03.21, gegen  23.30 Uhr, wurden in Lam, Gemeindeteil Frahels, 2 männliche Personen angetroffen, die gegen die derzeit geltende Corona – Ausgangssperre verstießen, da sie sich ohne triftigen Grund nach 22.00 Uhr dort aufhielten. Gegen die beiden Männer wird ebenfalls  eine Ordnungswidrigkeitenanzeige beim Landratsamt Cham vorgelegt.