Bad Gögging: Toter in der Abens

Am Dienstagabend (21.07.20) ist ein 56-jähriger Mann tot aus der Abens bei Bad Gögging im Landkreis Kelheim geborgen worden. 

«Wir gehen von einem Unglücksfall ohne Beteiligung Dritter aus», teilte die Pressestelle des Polizeipräsidiums in Niederbayern am Mittwoch mit.

Um kurz nach halb fünf Uhr nachmittags wurde der Rettungsleitstelle mitgeteilt, dass in der Abens im Bereich des Alten Kurparks eine tote Person aufgefunden worden ist. Ein Passant hatte den leblosen Körper des Mannes im Wasser treiben gesehen.

Der Kriminaldauerdienst der Kripo Landshut hat daraufhin die Ermittlungen vor Ort übernommen. Bei der Leiche handelt es sich um einen 56-jährigen Mann aus Neustadt a. d. Donau. Der Mann wurde zuletzt am späten Dienstagnachmittag gesehen.

Nach momentanem Stand schließen die Ermittler ein Fremdverschulden aus, vielmehr wird derzeit von einem tragischen Unglücksfall ausgegangen.

 

 

Polizeipräsidium Niederbayern / dpa / MB