Bad Gögging: Gästezahlen steigen

Bad Gögging kann sich über gestiegene Gästezahlen freuen. Im Vergleich zu 2012 haben im ersten Halbjahr 2013 10,5 Prozent mehr Gäste Zeit im Kurort verbracht. Auch bei den Übernachtungen kann Bad Gögging positive Zahlen melden: Im Vergleich zum Vorjahr beträgt das Plus hier 6,3 Prozent.

Es kamen nicht nur mehr Urlauber und Kurgäste nach Bad Gögging, auch Monteure und Geschäftsreisende sind für das Plus verantwortlich. In und um Bad Gögging finden viele Veranstaltungen wie zum Beispiel die Römertage Salve Abusina, oder auch der Limes Run statt. Woher genau der Gästeanstieg kommt, darüber möchte in dem niederbayerischen Kurort aber noch keiner eine Aussage treffen.

 

MG