Bad Abbach: „Keyless-Go“ – hochwertiger Audi gestohlen

Im Zeitraum von Mittwoch (26.07.17) bis Donnerstag (27.07.17) wurde in Bad Abbach im Landkreis Kelheim ein vor dem Haus versperrt abgestellter schwarzer Audi S6 entwendet. Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die Polizei berichtet:

Der hochwertige Firmenwagen wurde im Zeitraum von Mittwoch, ca. 21 Uhr, bis Donnerstag, ca. 07:30 Uhr, im Bereich „Am Kapellenfeld“ entwendet. Das Fahrzeug wurde vor dem Wohnhaus versperrt abgestellt. Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos. Das Fahrzeug war mit einem sogenannten „Keyless-Go-Schließsystem“ ausgestattet.

Die Kriminalpolizei rät in diesem Zusammenhang erneut Besitzer von Fahrzeugen mit einem solchen Schließsystem:

– Fahrzeugschlüssel nicht in der Nähe des Hauseingangs oder an den Fensternufzubewahren

– Schlüssel in Schlüsseltresoren aufbewahren

– Schlüssel in Mäppchen mit spezieller Folie aufbewahren

– verschlossenes Fahrzeug in abgesperrter Garage parken.

Weitere umfassende Informationen zu derartigen Schließsystemen finden Sie im Internet bzw. bei Ihrem jeweiligen Fahrzeughersteller.

Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge im oben genannten Bereich unter der Telefon-Nummer 0871/ 92520 oder jede andere Polizeidienststelle.

PM/MF