Arnschwang: Dubioser Einbruch in Gaststätte

In Arnschwang hatten es Diebe auf eine Gaststätte abgesehen. Laut Polizeibericht gingen die Einbrecher zwischen Ostermontag und Mittwoch (19. April) sehr rabiat vor. Irgendwann im genannten Zeitraum gelangten die Einbrecher auf unbekannte Art und Weise in das Lokal. Sie ließen aus dem Kühlschrank ganze fünf Kilogramm Schinken und 25 Schnapsfläschchen mitgehen.

Doch damit noch nicht genug: Im Bereich der Theke und in der Küche drehten die Banditen das Wasser auf- dazu verstopften sie auch noch die Abflüsse. Als die Polizei am Ort des Geschehens eintraf, standen die Räume bereits knöcheltief unter Wasser- wie hoch der Sachschaden genau ausfällt, ist noch nicht bekannt. Jetzt sucht die Polizei in Furth im Wald nach Hinweisen: Unter 09973 / 5040 ist die PI zu erreichen.

PM/MF