Ampelschaltung nicht in Betrieb: 21-jährige missachtet Vorfahrt

Regenstauf:  Verkehrsunfall mit zwei verletzen Personen

Am Freitag, den 16.01.15, gegen 19.15 Uhr, kam es an der Kreuzung Kreisstraße R 21 und der Verbindungsstraße von Diesenbach in Richtung Edlhausen zu einem Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta wollte von Diesenbach kommend an der R21 nach links in Richtung Regenstauf abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 48-jähriger aus dem Stadtgebiet Weiden mit seinem Mercedes Sprinter die Kreisstraße in Richtung Autobahn A93. Da zu diesem Zeitpunkt die Ampelanlage für diese Kreuzung nicht in Betrieb war, galten zur Vorfahrtsregelung die angebrachten Verkehrszeichen. Die 21-jährige Ford-Fahrerin übersah beim Abbiegen den vorfahrtsberechtigten Mercedes-Fahrer und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die beiden Unfallbeteiligten und eine Mitfahrerin im Ford Fiesta wurden durch den Aufprall schwer verletzt. Alle drei Personen kam mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Regensburger Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 11.000.-EUR. Die FW Regenstauf unterstützte die Unfallaufnahme durch Verkehrsmaßnahmen.

pm/ER