Alteglofsheimer stirbt bei Verkehrsunfall

Ein 42-jähriger Alteglofsheimer ist in der Osternacht auf der Kreisstraße Straubing 1 tödlich verunglückt. Der Mann war mit seinem Auto von Rinkam in Richtung Bergstorf unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er dabei von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Cabrio gegen einen Baum. Der Zusammenstoß war so heftig, dass das Auto komplett zerdrückt wurde. Der Mann musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr mit Rettungsschere- und spreizer, aus seinem Auto befreit werden. Aufgrund seiner schweren Verletzungen verstarb er aber noch an der Unfallstelle. Ein Gutachter soll jetzt den Unfallhergang klären. Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Straubing zu melden.

 

PM/JK