Alkohol: 19-Jähriger prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Ein 19-Jähriger aus einem Nachbarlandkreis kam am frühen Karsamstagmorgen auf der Fahrt von Arrach in Richtung Arnbruck kurz vor Eck von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Ein Alkotest ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit, was den Entzug des Führerscheines zur Folge hat.

Der Schaden am Auto wird auf ca. 20.000.- € geschätzt.

PM/JK