Airbagklau im großen Stil

In der Nacht vom 04. auf den 05.08.2014 entwendeten bislang Unbekannte aus geparkten Fahrzeugen u. a. Airbags im Wert von mehreren Zehntausend Euro.

Indem sie einen Drahtzaun aufschnitten, gelangten die Automarder auf das Freigelände eines Autohauses in der Benzstraße. Sie machten sich an insgesamt 32 Fahrzeugen zu schaffen und bauten Fahrerairbags aus, sowie Scheinwerfer und Außenspiegel ab.
Sowohl der Wert des Diebesgutes als auch der entstandene Sachschaden belaufen sich auf ca. 20.000 Euro.
Da die Täter zum Abtransport ihrer Beute ein größeres Fahrzeug benutzt haben dürften, sollen sich bitte auch Zeugen melden, die in Tatortnähe verdächtige Fahrzeuge bzw. Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben.

 

pm