Abwasserzweckverband Pfattertal mit mehr Schulden als bisher bekannt

Der Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Pfattertal hat noch mehr Schulden als zuletzt bekannt war. Laut dem aktuellen Bericht des Zweckverbandes steht ein Schuldenberg von 38,7 Millionen Euro zu Buche, das sind über fünf Millionen Euro mehr als noch im Jahr zuvor. Schon seit Jahren steht der Zweckverband wegen seines Schuldenberges in den Schlagzeilen. Unter anderem sollen undurchsichtige Währungsgeschäfte dafür verantwortlich sein. Die Bürgerinitiative „Transparenz beim AZV Pfattertal“ wirft dem Zweckverband eine mangelhafte Informationspolitik vor. Vor allem ein Ausblick auf die Zukunft fehle bei den aktuellen Zahlen.

 

MF