Abensberg: Feuerwehr rettet Jungstorch

Spektakuläre Aktion in luftiger Höhe: Die Feuerwehr in Abensberg hat einen jungen Storch aus seiner misslichen Lage befreit. Das Tier war vermutlich aufgrund eines Windstoßes aus dem Horst gefallen und hatte sich in einem Schneefallgitter verfangen. Nach einem Einsatz mit der Drehleiter konnte der Storch aber befreit werden.

Laut einem Facebook-Post befinde sich das Tier mittlerweile auf dem Wege der Besserung. Nach einem Aufenthalt beim Tierarzt sei der Storch jetzt in der Obhut der Vogelzuchtstation Regenstauf, da er noch zu schwach sei um selbst zu stehen.

Fotos: Facebook.com/Walter Blank