Abensberg: Aventinus angefahren

Viele von Ihnen kennen sie: die Aventinusstatue in Abensberg. Seit 1861 steht sie da, letzte Woche wurde sie stark beschädigt.

In der Zeit vom 9. bis zum 13. Juli 2019 ist ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug gegen die Statue am Aventinusplatz gefahren. Dadurch wurde der massive Sockel verschoben und ein Teil des Sockels brach ab. Somit muss auch am unfallverursachenden Fahrzeug ein größerer Schaden entstanden sein. Am Unfallort konnten Spuren und Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug gesichert werden. Ermittlungen wurden vor Ort aufgenommen. Der Schaden an der Statue wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.