24-Jähriger stirbt nach Unfall mit Traktor

Am Samstag, 15.03.2014, gegen 14.40 Uhr, befuhr ein landwirtschaftliches Gespann (Traktor mit Anhänger)  einen Feldweg im Gemeindebereich Mintraching, in der Nähe des Weilers Jägerhaus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand schaukelte sich das Gespann während der Fahrt auf, geriet ins Schlingern und kam nach rechts von dem Feldweg ab und fuhr in ein angrenzendes Feld.

Hierbei stürzte ein aus dem Gemeindebereich Mintraching stammender 24-jähriger vom Traktor und wurde überrollt. Eine weitere zum Unfallzeitpunkt am Traktor befindliche Person war bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort; konnte später aber am Wohnanwesen angetroffen werden. Der 24-jährige wurde durch den verständigten Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Hier erlag er seinen schweren Verletzungen.

Durch die Staatsanwaltschaft Regensburg wurde die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet. An der landwirtschaftlichen Zugmaschine und am Anhänger entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000,- EUR.  Zur Klärung des Unfallherganges erbittet die Polizeiinspektion Neutraubling, Tel. 09401/9302-0, insbesondere daraufhin Hinweise, wer das landwirtschaftliche Gespann zur fraglichen Zeit von Sengkofen in Richtung Jägerhaus, d.h. in Fahrtrichtung Geisling, hat fahren sehen.

 

PM Polizeipräsidium Oberpfalz / 16.03.2014