© FFW Donaustauf

18-jähriger Fahranfänger verursacht schweren Unfall

Gestern Nachmittag gegen 13.30 Uhr forderte ein Autounfall in Donaustauf im Landkreis Regensburg zwei schwerverletzte Personen. Dabei überholte ein 18-jähriger Fahranfänger bei Unterlichtenwald einen anderen PKW. Beim Wiedereinscheren auf den rechten Fahrstreifen kam er in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 18-Jährige und seine 17-jährige Beifahrerin wurden anschließend in ein Regensburger Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Auto beträgt rund 4.000 Euro.

MK/ CS