SSV Jahn sucht Hilfe bei Schneeschippen

Heute Nacht sind bis zu 15 cm Neuschnee ins Jahnstadion gefallen. Vor dem aus sportlicher Sicht exorbitant wichtigen Spiel gegen den direkten Konkurrenten Borussia Dortmund II will der Verein alles daran setzen, dass das morgige Spiel (14.00 Uhr) stattfinden kann.

Der SSV Jahn rufet deswegen alle Fans und Sympathisanten des Jahn dazu auf, uns beim Räumen des Spielfeldes im Jahnstadion zu helfen.
Die wichtigsten Infos im Überblick:

  • Los geht’s heute (Freitag) um 15.30 Uhr
  • Alle packen mit an: Jahnprofis (die morgen nicht im Kader stehen), Trainerteam, Mitarbeiter der Geschäftsstelle, ehrenamtliche Jahnhelfer, U23, U19, Jugendspieler aller Altersklassen sowie hoffentlich auch viele Fans, die diesem Aufruf folgen
  • Präsident Hans Rothammer hat eine Schneefräse und zahlreiche Schneeschaufeln gespendet
  • Der Verein bittet dennoch die Helfer, unbedingt selber Schneeschaufeln, -schippen und Schubkarren mitzubringen
  • Sollte das Tageslicht irgendwann nicht mehr ausreichen, wird das Flutlicht eingeschaltet
  • Für alle Helfer gibt es selbstverständlich Getränke, eine Brotzeit sowie entweder 2 Stehplatztickets oder 1 Sitzplatzticket für das morgige oder ein anderes Spiel im Jahnstadion

 

pm