Zylinder gibt Heimatkunde

Schon wieder hat der Rodinger Zylinder zugeschlagen: Mit seiner siebten Aktion gibt er jetzt Heimat- und Geschichtsunterricht in der Rodinger Innenstadt: An mehreren Stellen zeigt er unter anderem, wie die frühere Stadtpfarrkirche oder das alte Rathaus ausgesehen hat, oder zeigt Roding aus der Luft.

Schon seit über zwei Wochen überrascht der „Rodinger Zylinder“ die Stadt im Landkreis Cham immer wieder mit neuen Aktionen. Wer dahinter steckt ist bislang noch immer nicht klar. Auch Nachahmer hat der Zylinder wohl bereits gefunden: An einer Kreuzung in einem Rodinger Vorort ist ein Plastikeimer mit der Überschrift „Roding Zylinder“ aufgetaucht, der aber wohl nicht vom „originalen“ Zylinder stammt.

 

SC