Zweitligist Regensburg muss auf Rahn verzichten

Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg muss voraussichtlich einen Monat lang auf seinen Außenverteidiger Christian Rahn verzichten.


 

Der frühere Nationalspieler habe sich beim 3:3 am Sonntag gegen Union Berlin einen Muskelfaserriss zugezogen und falle rund vier Wochen aus, teilten die Oberpfälzer am Montag mit. Der 33-Jährige spielt seit diesem Sommer beim Aufsteiger.

dpa