Zweiter Tabellenplatz für EVR in Gefahr

 

Der EV Regensburg hat gestern in der Oberliga-Süd mit 4:6 zu Hause gegen die Erding Gladiators verloren. Durch die Niederlage ist jetzt der zweite Tabellenplatz in Gefahr. Der EVR führte im dritten Abschnitt schon mit 4:2 – doch dann nahm das Schicksal seinen Lauf. Die Gäste erzielten vier Tore in Folge und verdutzten die rund 1.500 Zuschauer. Am Ende stand die zweite Heimniederlage der Saison. Das letzte Spiel der Hauptrunde steigt für die Regensburger am kommenden Sonntag in Sonthofen.

 

CB