© KBI Bad Kötzting

Zwei Verletzte bei Brand in Bad Kötzting

Am Samstag, 06.12.2014, gegen 11.45 Uhr, brach in einer Gaststätte in Weissenregen bei Bad Kötzting ein Brand aus. Dieser griff von einem Zimmer im I. Obergeschoß, das von der Wirtsfamilie zu Wohnzwecken benutzt wird, auf ein weiteres Zimmer über. Zwei anwesende Männer im Alter von 42 und 31 Jahren verletzten sich beim Versuch, das Feuer zu löschen. Der jüngere von beiden musste mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden, der ältere wurde ambulant behandelt. Der eingetretene Schaden wird auf ca. 70 000 Euro beziffert. Als mögliche Brandursache kommt ein technischer Defekt in Frage.

Vor Ort wurden mehrere Feuerwehren aus dem Umfeld mit ca. 50 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung eingesetzt, ebenfalls ein Notarzt und zwei Rettungsfahrzeuge.

pm/ER