Zwei Verkehrsunfälle auf A3 bei Barbing

Am Mittwoch, 10.08.2016, zwischen 18:00 und 18:35 Uhr, ereigneten sich auf der BAB A 3 in Fahrtrichtung Nürnberg zwischen den Anschlussstellen Wörth/Wiesent und Rosenhof zwei Auffahrunfälle bei dem insgesamt sieben Personen leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mußten. Es entstand ein Gesamtsachschaden bei den beiden Verkehrsunfällen in Höhe von ca. 20000 Euro. Beide Fahrstreifen mußten in Fahrtrichtung Nürnberg teilweise komplett bis zur Bergung der Fahrzeuge gesperrt werden. Der Verkehr wurde auf dem Pannenstreifen vorbeigeleitet. Die Feuerwehren aus Wörth a.d. Donau und Pfatter waren zur Verkehrssicherung unterstützend vor Ort. Vier Fahrzeuge mußten abgeschleppt werden. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen mit Rückstau.        

PM/LH