Zwei Traktoren und ein Mähdrescher verkeilen sich – hoher Sachschaden

Ein etwas kurioser Unfall hat sich schon am Sonntagabend in der Nähe von Arnschwang im Landkreis Cham ereignet. Drei Angehörige eines landwirtschaftlichen Lohnunternehmers schleppten einen defekten Mähdrescher mit zwei Traktoren von Tschechien über die Grenze ab. Das klappte zuerst auch ganz gut, doch dann brach die Verbindung zum vorausfahrenden Traktor ab und es kam zu einem Auffahrunfall, bei dem sich alle drei Fahrzeuge ineinander verkeilten. Während der Bergung war die Straße über eine Stunde lang gesperrt und es entstand ein Sachschaden von 100.000 Euro.

MM