Zwei Brände in einer Nacht in Burgweinting

Zwei Brände ereigneten sich in der Nacht vom 11. auf den 12.11.2015 im Regensburger Ortsteil Burgweinting und wurden von der Berufsfeuerwehr Regensburg und der FFW Burgweinting gelöscht.

Am 11.11.2015, gegen 23.50 Uhr,  wurde der Integrierten Leitstelle der Brand eines Müllcontainers in der Xaver-Fuhr-Straße mitgeteilt. Dieser war unterhalb eines Carports abgestellt und durch die Hitzeentwicklung wurden der Carport selbst und zwei darunter abgestellte Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen. Während keine Personen verletzt wurden, entstand Sachschaden von ca. 25 000 Euro.

Kurz nach Mitternacht, gegen 00.20 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle ein weiterer Brand eines Müllcontainers aus Metall in der Julius-Leber-Straße gemeldet.  Auch diesbezüglich ist die Brandursache derzeit nicht bekannt. Der Schaden beläuft sich hier auf ca. 3000 Euro, verletzt wurde niemand.

Nachdem in beiden Fällen die Brandursache bisher ungeklärt und eine fahrlässige bzw. vorsätzliche Begehung nicht auszuschließen ist, hat die Kriminalpolizei Regensburg die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder sonstigen verdächtigen Wahrnehmungen in diesem Bereich unter der Telefonnummer 0941/506-2888.

PM/TaH