Zusammenstoß endet im Feld – 30.000 € Schaden

Ein 39jähriger Pkw-Fahrer war auf der Kreisstraße R1 von Pinkofen nach Rogging unterwegs. Als er die Kreisstraße überqueren wollte, übersah er einen vorfahrtberechtigten Pkw. Der 39-Jährige krachte frontal in die Seite des querenden Fahrzeugs. Der Anstoß auf der freien Strecke war so heftig, dass beide Fahrzeug stark beschädigt wurden und in die angrenzenden Felder geschleudert wurden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 30.000 €. Beide Fahrzeugführer wurden mit mittelschweren Verletzungen in das Krankenhaus Mallersdorf gebracht.

 

PM/JK