© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Zu viel Alkohol: Zwei Jugendliche lagen betrunken auf der Straße

 Zwei  Jugendliche lagen nach einer Zechtour in Straubing betrunken auf der Straße und mussten ins Klinikum gebracht werden.

Von Freitag auf Samstag waren ein 15-Jähriger und ein 17-Jähriger in der Straubinger Innenstadt unterwegs. Laut Polizeibericht konsumierten die Beiden im Laufe des Abends  neben Bier auch harte Alkoholika, die ihnen von den Betreibern der Lokale nicht hätten ausgeschenkt werden dürfen. Durch den übermäßigen Alkoholgenuss konnten sie sich nicht länger auf den Beinen halten und wurden auf der Straße liegend in Stadtplatznähe durch eine Streifenbesatzung aufgefunden. Die beiden Jugendlichen kamen mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus.