Zeugenaufruf: Unbekannter versucht in Regensburg Frau die Handtasche zu entreißen

Am Samstag, den 29.04.2017 versuchte ein Unbekannter einer Frau in der Maximilianstraße in Regenburg eine Handtasche zu entreißen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, insbesondere einem älteren Ehepaar.

 

Bereits am Samstag gegen 16:15 Uhr rannte ein bislang unbekannter Mann in der Maximilianstraße in Regensburg auf eine Frau zu und stieß sie in Höhe des Geschäfts „Trend Star“ um. Noch im Fallen griff er nach deren Handtasche. Die gestürzte Frau ließ aber die Handtasche nicht los, so dass es bei dem Versuch blieb. Der Unbekannte lief schließlich unerkannt weg.

Nach Angaben der Frau sprach sie unmittelbar nach der Tat ein älteres Ehepaar an und boten ihre Hilfe an, was sie nicht in Anspruch nahm. Die Polizei sucht nun insbesondere nach dem hilfsbereiten Paar, die wichtige Zeugen sind. Erschrocken von den Geschehnissen verständigte die Geschädigte nicht sofort die Polizei, sondern teilte den Sachverhalt erst gegen Abend mit. Der Unbekannte soll etwa 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank sein.

 

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun insbesondere das Ehepaar darum, sich zu melden und auch um andere sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0941/506-2888.

 

 

PM/MB