Zeugenaufruf nach gefährlicher Attacke im Straßenverkehr in Pentling/Graßlfing

Zu einem schwerwiegenden Delikt, dass sich bereits am Montagabend, 24.10.2016 in der Dorfstraße im Ortsteil Graßlfing ereignete, bittet die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg um Hinweise. Insbesondere eine Frau, die mit einem dunklen Mittelklassewagen am Ereignisort anhielt, stellt für die Polizei eine wichtige Zeugin dar.

 Nach umfangreichen Ermittlungen zeigt sich für die Ermittler der Kripo Regensburg das Bild, dass am Tatabend gegen 19:25 Uhr ein 23jähriger Mann von einem weißen Pkw der Marke Skoda in der Dorfstraße im Bereich der Unterführung der Bundesstraße 16 erfasst und schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der Fahrzeuglenker mit seinem Fahrzeug dem zu Fuß Flüchtenden bewusst folgte und diesen mit seinem Pkw erfasste.

Das Opfer erlitt dadurch nicht unerhebliche Verletzungen und musste stationär ärztlich behandelt werden.

 Trotz umfangreicher polizeilicher Bemühungen gelang es bislang nicht, den Fahrzeuglenker zu ermitteln. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg erhofft sich nun auch sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Personen die am Tatabend Beobachtungen gemacht haben, die mit dem geschilderten Vorfall in Verbindung stehen könnten, sind dringend aufgefordert, sich mit der Kripo Regensburg unter der Rufnummer 0941/506-2888 in Verbindung zu setzen. Insbesondere Hinweise zu einem weißen Pkw der Marke Skoda und dem Fahrzeuglenker sind dabei von zentraler Bedeutung.

Teil der schwierigen Ermittlungen ist auch, dass eine Frau mit einem dunklen Mittelklassewagen angehalten haben soll, nachdem sie offensichtlich auf das Geschehen aufmerksam wurde oder zumindest die handelnden Personen bemerkt hatte. Diese Frau soll sich einen der Beteiligten gefragt haben, was vorgefallen sei. Die Frau, zu der keine weiteren Angaben vorliegen, stellt für die Ermittler eine besonders wichtige Zeugin dar. Sie ist in besonderer Weise aufgefordert, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

PM/LH