© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Zeugen gesucht: Gleich mehrere Einbrüche in Regensburg

Einbruch in Bürogebäude am Domplatz in Regensburg

In der Zeit zwischen Donnerstag, 31.10.2019, 17 Uhr und Samstagnachmittag, 16 Uhr waren bisher Unbekannte in ein Bürogebäude am Domplatz eingedrungen. Nach dem Aufbrechen von zwei Bürotüren wurden Computer zum Abtransport vorbereitet. Vermutlich wurden die Unbekannten gestört, weil die vorbereitete Beute nicht weggebracht wurde. Der Sachschaden wird auf mehr als 1.500 Euro geschätzt.

Einbruch in Gebäude an der Weinmannstraße in Regensburg

Zwischen Donnerstag und Samstagfrüh kam es zum Einbruch am Sportgelände der DJK Regensburg. Nach Aufhebeln der Eingangstüre wurden weitere Türen aufgebrochen und die Räumlichkeiten der dortigen Gaststätte sowie verschiedener Abteilungen des Sportvereins durchsucht. Die Tatbeute bestand aus einer Geldkassette mit etwa 70 Euro, der Sachschaden liegt bei etwa 1.800 Euro.

Einbruch in Gaststätte der Universität Regensburg

In der Zeit zwischen Freitagabend, 17 Uhr und Samstagfrüh, 05:45 Uhr brachen Unbekannte in die Gaststätte ein und entwendeten den Zigarettenautomaten. Der Abtransport dürfte mit einer Schubkarre der naheliegenden Baustelle geschehen sein. Bisher konnte der Automat auch noch nicht aufgefunden werden. Das Aufhebeln der Bürotür misslang. Der Entwendungsschaden liegt bei 5.000 Euro, der Sachschaden etwa bei 6.000 Euro

In allen genannten Fällen hat die Kriminalpolizei Regensburg die Ermittlungen übernommen.

Hinweise bitte telefonisch an 0941 / 506 2888.

PM