Xavier Naidoo – Spontan-Konzert für Hochwasseropfer

Popsänger Xavier Naidoo hat gestern Abend in Straubing ein Spontankonzert zugunsten der Flutopfer gegeben. Circa 2000 Menschen sind zum Konzert gekommen – der Eintritt war frei. Die Besucher konnten aber freiwillig spenden. Die Initiative ging vom Popstar selbst aus – er war mit seinen Musikern in einem Truck samt Equipment gekommen. Die Spenden sollen über den Hilfsfonds der Zeitungsgruppe Straubinger Tagblatt und Landshuter Zeitung zu 100 Prozent den Flutopfern zu Gute kommen.

Einen Bericht vom Konzert sehen Sie heute Abend ab 18 Uhr im TVA Journal.

 

MaG / 13.06.2013