Wulfing: Mann bei Holzarbeiten schwer verletzt

Einmal kurz nicht aufgepasst – und das dann mit schwerwiegenden Folgen. Beim Ankuppeln setzte sich der Traktor in Bewegung und klemmte einen 74-Jährigen ein. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

 

Ein 74-jähriger Rentner hatte am Freitag, den 17.08., vormittags in einem Waldstück beim Chamer Stadtteil Wulfing einen mit Baumstämmen beladenen Anhänger an einem Traktor ankuppeln wollen. Nach diesem Vorgang setzte sich der Traktor rückwärts in Bewegung und klemmte den Mann mit der Ackerschiene ein. Hierdurch wurde der Rentner schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

 

Foto: Symbolbild

 

PM/EK