Wolbergs: Erste Sondierungsgespräche erfolgreich

Wer kann mit wem? Dieser Frage geht im Moment der Regensburger OB-Wahlsieger Joachim Wolbergs nach. Er hat am Wochenende erste Sondierungsgespräche mit allen im Stadtrat vertretenen Parteien und Gruppierungen geführt. Und eine positive Bilanz gezogen. Es waren sehr angenehme Gespräche, so Wolbergs gegenüber TVA am Telefon.

Alle sind grundsätzlich zu einer konstruktiven Zusammenarbeit mit der SPD bereit.

Über Inhalte wurde noch nicht gesprochen. Kommendes Wochenende gehen die Gespräche in eine zweite Runde, dann treffen sich die Delegationen der einzelnen Parteien. Anfang übernächster Woche starten dann die eigentlichen Koalitionsgespräche.

Bis zum 8. Mai muss die Koalition stehen, dann tritt der neue Stadtrat zum ersten Mal zu einer konstituierenden Sitzung zusammen.

 

DW