Wörth an der Donau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 23.07.2020, gegen 12.00 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer die Straße Hoher Rain in Fahrtrichtung Auweg. Dort kamen ihm Fußgänger entgegen, deshalb musste er nach links ausweichen. Vermutlich aus Unachtsamkeit überfuhr er jedoch dabei ein Kinderfahrrad, das im linken Bankett lag und zum Teil in die Fahrbahn ragte.

Daraufhin unterbrach der Mann seine Fahrt, nahm das Fahrrad in Augenschein und verließ, nachdem er von den Fußgängern angesprochen wurde, wortlos die Unfallstelle. Kurz danach erschien ein bisher unbekannter Junge am Unfallort. Er wurde von den Zeugen hingewiesen, die Polizei hinzuzuziehen. Dies verweigerte er, nahm das total beschädigte Fahrrad auf und entfernte sich zu Fuß. Die PI Wörth a.d. Donau bittet Zeugen, die zur Abklärung des Unfallhergangs beitragen können, sich unter der Tel.-Nr. 09482/9411-0, zu melden. 

Polizeimeldung