Wochenende: Prüfeninger Tunnel gesperrt

Der Tunnel Prüfening im Zuge der A 93 muss in der Nacht von Samstag, 18.04.2015, 22:00 Uhr auf Sonntag, 19.04.2015, ca. 8:00 Uhr in beiden Fahrtrichtungen komplett für den Verkehr gesperrt werden. Die Sperrung ist erforderlich, damit die neu installierte Lautsprecheranlage kalibriert werden kann. Die hierfür notwendigen akustischen Messungen sind nur ohne anderweitige Störgeräusche möglich. Daher kann der Verkehr während dieser Zeit nicht durch die Tunnelröhren geführt werden. Über diese neue, mit sogenannten Grenzflächenhörnern ausgestattete Lautsprecheranlage erhalten die Verkehrsteilnehmer im Brandfall und auch bei anderen Störereignissen Informationen und Anweisungen.

Die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung AD Holledau werden an der Anschlussstelle Regensburg-West ausgeleitet und über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U72 bis zur Anschlussstelle Regensburg-Prüfening geführt.
Die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Hof werden an der Anschlussstelle Regensburg-Prüfening ausgeleitet und über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U39 bis zur Anschlussstelle Regensburg-West geführt.

Die betriebstechnischen Einrichtungen (Beleuchtung, Belüftung, Brandmeldeanlage, Fluchtwegkennzeichnung etc.) im Tunnel Prüfening sind im vergangenen Jahr mit einem Kostenumfang von rd. 5 Mio. € vollständig erneuert und verbessert worden. Damit wurde das Sicherheitsniveau des Tunnels entsprechend den mittlerweile europaweit geltenden Sicherheitsbestimmungen deutlich angehoben.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer zur Vermeidung von Unfällen um eine angepasste und besonders rücksichtsvolle Fahrweise. Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bitten wir um Verständnis.
Sie können sich unter http://www.bayerninfo.de jederzeit einen Überblick über die aktuelle Verkehrssituation in Bayern verschaffen. Dort finden Sie gesammelte Informationen über die Verkehrsdichte, Staus, Störungen, Baustellen und Straßensperrungen.

Pressemitteilung/MF