© dp-architekten bda

Wird Parkhaus beim Regensburger Landratsamt doch nicht gebaut?

Das geplante Parkhaus beim Landratsamt Regensburg wird vermutlich doch nicht gebaut. Veränderte Voraussetzungen seien der ausschlaggebende Grund für das Umdenken: Nach neuesten Untersuchungen könne das am Landratsamt gelegene Parkdeck mit Tiefgarage mithilfe einer Sanierung noch weiter betrieben werden, heißt es aus dem Landratsamt. 
Ursprünglich sollte das geplante Parkhaus an der Kreuzung Nordgaustraße/Donaustaufer Straße erbaut werden. Die Baugenehmigung soll dennoch realisiert werden.

LS